Ausgewählte Veröffentlichungen
2016

Franz Josef Röll (2016): Salafismus als Sinnangebot. In: Kinder- und Jugendschutz in Wisenschaft und Praxis. Islamistischer Radikalisierung Jugendlicher vorbeugen, Heft 1/2016, S. 12-16.

2015

 

 

 

 

 


Franz Josef Röll (2015): Medienpädagogik als Querschnittsaufgabe in Bildungskontexten. In: Gecheckt! Projektdokumentation 2015, Köln, S. 8-11.

Franz Josef Röll (2015): Im Amalgam aus Facts und Fiction - Storytelling in der Medien- und Kulturarbeit. In: MedienConcret. Heft 1/2015 Erzählwelten 3.0, S.89-93.

Franz Josef Röll (2015): Ich poste also bin ich. In: Infodienst - Das Magazin für kulturelle Bildung, Oktober 115,Nr 17, S. 10-13.Franz Josef Röll (2015): Neue Medien und Inklusion. In: Thomas Grosse; Lisa Niederrei-ter; Helene Skladny (Hrsg.): Inklusion und Ästhetische Praxis in der der Sozialen Arbeit. Beltz-Verlag, Weinheim und Basel, S. 233-248.

Franz Josef Röll (2015): Neue Medien und Inklusion. In: Thomas Grosse; Lisa Niederrei-ter; Helene Skladny (Hrsg.): Inklusion und Ästhetische Praxis in der der Sozialen Arbeit. Beltz-Verlag, Weinheim und Basel, S. 233-248.

Franz Josef Röll (2015): Veränderter Spielalltag und Lernfeld - Spielräume real und digital = vireale Lebenswelten oder vireale Spielwelten. In: Gerhard Knecht; Bernhard Lusch (Hrsg.): Perspektiven des Spiels. Bespielbare Welt - begreifbare Welt. Literaturshop und Verlag, Freiburg, S. 61-67.

Franz Josef Röll (2015): Kinder und Jugendliche im Spannungsverhältnis zwischen realen und virtuellen Lebenswelten. In: Constanze Berndt; Claudia Kalisch (Hrsg.): Bildungsräume erschließen und gestalten - Erziehungswissenschaftliche und pädagogische Perspektiven auf den Raum.

Franz Josef Röll (2015): Auswirkung Neuer Technologien auf die Subjektkonstitution. In: Jürgen Lauffer; Renate Röllecke (Hrsg.): Lieben, Liken, Spielen - Digitale Kommuniktion und Selbstdarstellung Jugendlicher heute. Medienpädagogische Konzepte und Perspektiven. Dieter Baacke Preis Handbuch, Band 9, München, S. 87-93.

Franz Josef Röll: Zur Funktion und Bedeutung von Mythen für die Identitätsbildung von Jugendlichen. In: Volker Gallé (Hrsg.): Germanische Mythologie und Rexhtsextremismus. Missbrauch einer anderen Welt. Worms 2015, S.83-106.

Franz Josef Röll: Medienpädagogische Ansätze. In: Wolfgang Melzer; Dieter Hermann, Uwe Sandfuchs; Mechthild Schäfer, Wilfried Schubarth, Peter Daschner (Hrsg.): Handbuch Aggression, Gewalt und Krimininalität bei Kindern und Jugendlichen. Verlag Julius Klinkhardt. Bad Heilbrunn 2015. S. 518-521.

2014

Franz Josef Röll: Digitale Heimat. In: merz, Digitale Heimat, 58. Jg., Heft 5/2014, S. 12-21.

Franz Josef Röll: Zukunftsbilder. Technische und pädagogische Herausforderungen. In: medienconcret, Fotografie - Lust auf eine neue visuelle Kultur. Heft 2/2014, S. 76-79.

Franz Josef Röll: Über Stämme, Clans, Gilden und die Wiederverzauberung der Welt. In: Kathrin Demmler; Klaus Lutz; Sebastian Ring (Hrsg.): Computerspiele und Medi-enpädagogik. Konzepte und Perspektiven. München, S. 97-108.

Franz Josef Röll: Vom Lehrer zum Navigator. Die Wahrnehmungsdisposition Sozialer Netzwerke und deren Implikationen für Lehr-Lern-Prozesse. In Computer und Unterricht, Heft 95, S. 18-20.

Franz Josef Röll: Auswirkungen der digitalen Kommunikationskultur auf Medienbildung und Pädagogik. In: Pädagogik Unterricht, 34. Jg, Heft 2/3, Bildung für nachhaltige Entwicklung, Juli 2014, S. 38-49.

Franz Josef Röll: Die Macht der inneren Bilder. Zum Spannungsverhältnis von virtueller und realer Aneignung von Wirklichkeit. In: Deinet, Ulrich; Reutlinger, Christian (Hrsg.): Tätigkeit - Aneignung - Bildung. Positionierungen zwischen Virtualität und Gegenständlchkeit, Wiesbaden, S. 259-271.

Franz Josef Röll: Medienpädagogik an Fach-Hochschulen. In: Imort, Peter; Niesy-to, Horst (Hrsg.): Grundbildung Medien in pädagogischen Studiengängen. München, S. 153-165.

Franz Josef Röll: Wahrnehmungswandel durch neue Medien. Eine Herausforderung für die Museumspädagogik. In: Standbein Spielbein, Nr. 98/2014, S. 20-25.

Franz Josef Röll: Zum Spannungsverhältnis von organisierter Bildung und neuen Lernformen. In: Sandra Aßmann; Dorothee M. Meister; Anja Pielsticker (Hrsg.): School's out? Informelle und formelle Medienbildung. München. S.29-41.

Franz Josef Röll: Social Network Sites. In: Kai-Uwe Hugger (Hrsg.): Digitale Jugendkulturen. 2.Auflage. Wiesbaden 2014, S. 265-282.

 

 

 

 

2013

 

 

 

 

 

 

 

Franz Josef Röll (2014): Vom Smart TV zum transmedialen Storytelling. In: Gräßer, Lars; Riffi, Aycha: Einfach fernsehen? Zur Zukunft des Bewegtbildes; Schriftenreihe zur digitalen Gesellschaft NRW; 2, München, S. 81-90.

Franz Josef Röll: Lernen in medialen Bildungsräumen. Zum Spannungsverhältnis von formaler Bildung und informeller (Medien-)bildung. In: Lernende Schule 64/2013, S. 4-6.

Franz Josef Röll: Social Network Sites. In: Kai-Uwe Hugger (Hrsg.): Digitale Jugendkulturen. 2. Auflage. Wiesbaden 2013, S. 265-282.

Franz Josef Röll: Kinder und Jugendliche im Spannungsfeld zwischen realen und virtuellen Lebenswelten. In: Kristin Westphal; Benjamin Joerissen (Hrsg.): Vom Straßenkind zum Medienkind. Raum- und Medienforschung im 21. Jahrhundert. Weinheim und Basel, S. 49-48.

Franz Josef Röll: Medienpädagogik als Wahrnehmung. In Anja Hartung; Achim Lauber; Wolfgang Reissmann (Hrsg.): Das handelnde Subjekt und die Medienpädagogik. München 2013, S. 295-302.

Franz Josef Röll (2013): Entdecken und fördern in virealen Lernräumen. Alltagstaugliche Kontexte der Medienbildung für Kinder. In: Medien Concret, Kinder und Medien, Köln, S. 72-77.

Franz Josef Röll: Fernsehen. In: Ulrich Deinet; Benedikt Sturzenhecker (Hrsg.): Handbuch Offene Jugendarbeit, 4. überarbeitete und aktualisierte Auflage. Wiesbaden 2013, S. 201-203.

Franz Josef Röll: Medien - die heimlichen Erzieher? Was Eltern im Umgang mit den Medien beachten sollen. In: Anna-Maria Kamin; Dorothee M. Meister; Dietmar Schulte (Hrsg.) Kinder - Eltern - Medien. Medienpädagogische Anregungen für den Erziehungsalltag. München 2013, S. 15-26.

Franz Josef Röll: Fachkräfte als Zielgruppe / Aus- und Weiterbildung von pädaogogischen Fachkräften. In: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (Hrsg.: Medienkompetenzförderung für Kinder und Jugendliche. Eine Bestandsaufnahme. Berlin 2013, S. 84-94.

2012

Franz Josef Röll: Ton-Dia reloaded. Digitale Multivision. In: Eike Rösch; Kathrin Demmler: Elisabeth Jäcklein-Kreis, Tobias Albers-Heinemann (Hrsg.): Medienpädagogik Praxis Handbuch. Grundlagen, Anregungen und Konzepte für die Aktive Medienarbeit. München 2012, S. 276-281.

Franz Josef Röll: Medienkommunikation und Web 2.0. In: Bockhorst/Reinwand/Zacharias (Hrsg.): Handbuch kulturelle Bildung. München 2012, S. 534-536.

Franz Josef Röll: Entdecken und fördern in virealen Lernräumen. Alltagstaugliche Kontexte der Medienbildung für Kinder. In: Medien Concret, Kinder und Medien, Köln 2012, S. 72-77

Franz Josef Röll: Das Internet als Sozialraum für Kinder. In: Ingrid Stapf; Burkhard Fuhs; Roland Rosenstock (Hrsg.): Kinder im Social Web - Qualität in der KinderMedienKultur. Baden-Baden 2012. S. 71-88.

Franz Josef Röll: Zum Spannungsverhältnis von organisierter Bildung und neuen Lernformen. In: Journal für politische Bildung Heft 3/2012, S. 46-54.

Franz Josef Röll: Digitale Lernszenarien - Social Media als pädagogische Herausforde-rung. In: HLZ, Zeitschrift der GEW Hessen, Heft 3/2012, S. 14-15.

Franz Josef Röll: Medienpädagogische Trends. In: Sonja Ganguin; Dorothee Meister (Hrsg.): Digital native oder digital naiv? Medienpädagogik der Generationen. München 2012, S. 55-65.

 

 

 

 

2011

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Franz Josef Röll: Implikationen von Web 2.0 für die Jugendverbandsarbeit. In: Hessische Jugend, 4/2011 Digitale Jugendarbeit, S. 4-6.

Franz Josef Röll: Partizipation im Web 2.0. In: das baugerüst: Demokratie online, Heft 4/2011, S. 8-13.

Franz Josef Röll: Jugendkulturen heute - Aktuelle Methoden der aktiven Medienarbeit. In: Jürgen Lauffer/Renate Röllecke (Hrsg.): Gender und Medien - Schwerpunkt: Medienarbeit mit Jungen. Beiträge aus Forschung und Praxis. Prämierte Medienprojekte. München 2011, S. 87-93.

Franz Josef Röll: Potentiale von Social Media für die Jugendarbeit. In: IJAB - Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V. (Hrsg.): Jugend online - Herausforderungen für eine digitale Jugendbildung. München 2011, S. 46-48.

Franz Josef Röll: Zur Veränderung des Wahrnehmungsdispositivs durch Webvideo. In: Roots & Routes TV (Redaktion: Sascha Düx, Lisette Reuter): Jugendmedienarbeit für kulturelle Vielfalt. Mit Video und Web 2.0. Köln 2011, S. 8-11.

Franz Josef Röll: Bildwelten Weltbilder Wahrnehmungswelten - Vom pädagogischen Umgang mit Medien. In: Dagmar Hoffmann; Norbert Neuß; Günter Thiele (Hrsg.): stream your life!? Kommunikation und Medienbildung im Web 2.0. München 2011, S. 211-221

Franz Josef Röll: Warum brauchen Kinder und Erwachsene Helden? In: Entdeckungskiste, Helden und Idole, März/April 2011, S. 41.

Franz Josef Röll: Jugendliche in virtuellen Welten - Kommunikationskultur und Gemeinschaftsbildung als Ausdruck von Identitätssuche. In: Bernd Kammerer (Hrsg.): Chancen und Herausforderungen der Kinder- und Jugendarbeit. Nürnberg 2011, S. 169-187.

Franz Josef Röll: Neue Möglichkeiten der Partizipation durch neue Kommunikationsformen. Weblogs und Wikis im Web 2.0. In. K3, Partizipation, 01-2011, S. 17-18.

2010

Franz Josef Röll: Mythosmarketing - wie und warum wir uns täuschen lassen. In: Zeitgeist - Die Welt mit andren Augen sehen. Heft 30/2010, 13. Jg, S. 76-78.

Franz Josef Röll: Digital Divide oder e-Inclusion? In: kulturpolitische mitteilungen, Heft III/2010, 130. Ausgabe. S. 51-53

Franz Josef Röll: Geschichten aus der Bibliothek der Möglichkeiten. Über Datenbank-Narrationen und die Zukunft des digitalen Erzählens. In: Medienconcret, Gute Unterhaltung? Erlebnis - Entspannung - Beteiligung - Lernen. Köln 2010, S. 12-13.

Franz Josef Röll: Digitale Fotos/Videos In: Anja Besand; Wolfgang Sander: Handbuch Medien in der politischen Bildung. Schwalbach 2010, S. 147-158.

Franz Josef Röll): Wahrnehmungswandel durch digitale Lebenswelten - eine Herausforderung nicht nur für die Medienpädagogik. In: Jürgen Lauffer; Renate Röllecke (Hrsg.): Jugend - Medien - Kultur. Medienpädagogische Konzepte und Projekte (Dieter Baacke Preis Handbuch 5), München 2010, S. 25-31.

Franz Josef Röll: Aufwachsen in der (Medien-) Gesellschaft. In: Cleppien, Georg; Lerche Ulrike (Hrsg.): Soziale Arbeit und Medien. Wiesbaden 2010. S. 23-35.

Franz Josef Röll: Web 2.0 als pädagogische Herausforderung. In: Bardo Herzig; Dorothee M. Meister; Heinz Moser; Horst Niesyto (Hrsg.): Jahrbuch Medienpädagogik 8. Medienkompetenz und Web 2.0. Wiesbaden 2010. S. 201-220.

Franz Josef Röll: Social Network Sites. In: Kai Hugger (Hrsg.): Digitale Jugendkulturen. VS-Verlag, Wiesbaden 2010, S. 209-224.

2009

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Franz Josef Röll: Social Network Sites. In: Kai Hugger (Hrsg.): Digitale Jugendkulturen. VS-Verlag, Wiesbaden 2009, S. 209-224.

Franz Josef Röll: Medienästhetik und Internet. In: Peter Imort; Renate Müller; Horst Niesyto (Hrsg.): Medienästhetik in Bildungskontexten. München, kopaed 2009, S. 15-29

Franz Josef Röll: Die Imageproduzenten. Bilder im Dienste der politischen Macht. In: medienconcret, Magazin für die pädagogische Praxis. Politik 2.0 - Spiegel - Sprachrohr - Sprungbrett. Köln 2009.

Franz Josef Röll: Die Vielfalt im Blick behalten - Reale und digitale Spiele. In: gruppe & spiel - Zeitschrift für kreative Gruppenarbeit. 35. Jg. 1+2/09, S. 4-5.

Franz Josef Röll: Selbstgesteuertes Lernen mit Medien. In: Katrin Demmler; Klaus Lutz; Detlef Menzke; Anja Prölß-Kammerer (Hrsg.). Kopäd Verlag, München 2009, S. 59-78.

Franz Josef Röll: Hinweise zur Notwendigkeit einer neuen Lernkultur. In: Bildung bewegt, Nr. 5, 2/2009, S. 22-25.

Franz Josef Röll: Das Internet: Risikofalle oder Entwicklungschance? In: Hans-Jürgen Palme; Eva Deibele; Albert Fußmann (Hrsg.): Von den Computerfreaks zur Mediengeneration - 10 Jahre Gautinger Internet-Treffen. Kopaed Verlag München, 2009, 121-124.

Franz Josef Röll: The Subjective Side of the Objective - Media Pedagogy looks at Signs of the City. In: Stefan Horn; Rudolf Netzelmann; Peter Winkels (Hrsg.): Signs oft the City - Metropolis Speaking. Jovis Verlag, Berlin 2009, S. 152-154.

Franz Josef Röll: Vom Wert der Medien - Zukunftsperspektiven. In: Dokumentation Krefelder Aktionstage zum Kinder- und Jugendschutz 2008, Krefeld 2009, S. 12-17.

2008

Jürgen Ertelt; Franz Josef Röll (Hrsg.): Web 2.0: Jugend online als pädagogische Herausforderung. Navigation durch die digitale Jugendkultur. Kopaed München 2008.

Franz Josef Röll: Neue Medien - Chancen und Risiken. In: Kriminalprävention in Rheinland Pfalz. Heft 3/2008, S. 4-7.

Franz Josef Röll: Medien und Sucht. In: InterAktiv Informationsdienst - Dokumentation Regionale Workshops NRW 2008, S. 16-27.

Franz Josef Röll: Virtuelle und soziale Räume. In: Ulrich Deinet (Hrsg.): Methodenbuch Sozialraum. VS-Verlag-Wiesbaden 2009.

Franz Josef Röll: Außerschulische Jugendmedienarbeit: In: Uwe Sander; Friederike von Gross; Kai-Uwe Hugger (Hrsg.): Handbuch Medienpädagogik. VS-Verlag, Wiesbaden 2008, S. 512-518.

Franz Josef Röll: Selbstdarstellung, Identitätssuche und Beziehungskulturen im Wandel. In: Kulturpolitische Mitteilungen, Nr. 121, II/2008, S. 64-66.

Franz Josef Röll: Medienpädagogische Konzepte im Umgang mit "Gewalt in den Medien". In: Achim Schröder; Helmut Rademacher; Angela Merkle (Hrsg.): Handbuch Konflikt- und Gewaltpädagogik. Verfahren für Schule und Jugendhilfe. Wochenschau-Verlag, Schwalbach/Ts. 2008, S. 303-314.

Franz Josef Röll: Web 2.0 - eine Herausforderung für die Jugendmedienbildung. In: Jürgen Lauffer; Renate Röllecke (Hrsg.): Berühmt im Netz? Neue Wege in der Jugendhilfe mit Web 2.0. Bielefeld 2008, S 38-49.

Franz Josef Röll: Ästhetisches Lernen in der Medienkultur. In: Judith Seipold (Hrsg.): Media Art Culture - Medienkultur mit Blick auf die documenta 12. Upresss Uni Kassel 2008, S. 299-313.

Franz Josef Röll: Die coole Jugend. Der Umgang mit Wahrnehmungsgewohnheiten im digitalen Zeitalter. In MedienConcret, Mediageneration - Jungen und Mädchen in der Jugendmedienkultur. Köln 2008, S. 14-18.

Franz Josef Röll: Weblogs in der Bildungsarbeit - Öffentliche und interpersonale Kommunikation. In: merz, 3/2008, S. 58-61.

Franz Josef Röll: Bemerkungen über den aktuellen Umgang mit dem Sehsinn. In: Jürgen Lauffer; Renate Röllecke (Hrsg.): Mit Medien bilden. Der Seh-Sinn in der Medienpädagogik. Konzepte - Projekte - Positionen. Dieter Baacke Preis, Handbuch 3. Bielefeld. 2008. S. 30-37.

Franz Josef Röll: Beschleunigung als eine Kraft gesellschaftlicher Transformation. In: Klaus-Dieter Felsmann (Hrsg.): Der Rezipient im Spannungsfeld von Zeit und Medien. Buckower Mediengespräche 11. Kopäd München 2008, S. 45-52.

2007

 

 

 

 

 


Franz Josef Röll: Innovative Wege der Jugendmedienarbeit mit Web 2.0. In: punctum, 03/07,
S. 5-9.

Franz Josef Röll: Ästhetik in der zielgruppenorientierten Medienbildung. In: Stefan Iske, Alexandra Klein, Nadia Kutscher; Hans-Uwe Otto (Hrsg.): Grenzenlose Cyberwelt? Zum Verhältnis von digitaler Ungleichheit und neuen Bildungszugängen für Jugendliche. Wiesbaden 2007, S. 199-219.

Franz Josef Röll: Neue Kommunikationsformen unter Jugendlichen - World of Warcraft im Habbo-Hotel. In: K3, das Magazin des Kreisjugendring München-Stadt, Nr. 7, 10 Jg. (Schwerpunktthema: Medienpädagogik), November 2007, S. 15.

Franz Josef Röll: Medienkonzepte in der Elementarpädagogik. In: Hartmut Mitzlaff (Hrsg.): Internationales Handbuch Computer (ITC), Grundschule, Kindergarten und Neue Lernkultur. Baltmannweiler 2007, S. 342-348.

Franz Josef Röll: Mythen und Symbole in populären Medien. In: Hermann Jung; Michael A. Rappenglück (Hrsg.): Symbolon, Jahrbuch der Gesellschaft für wissenschaftliche Symbolforschung, Neue Folge, Band 16, Frankfurt am Main 2007, S. 109-128.

2006

Franz Josef Röll: Kooperative Medienbildung - Offene Kanäle in Verbundsystemen. München 2006.

Franz Josef Röll: Methoden der Medienpädagogik. In: Jürgen Lauffer; Renate Röllecke (Hrsg.): Methoden und Konzepte medienpädagogischer Projekte, Handbuch 1, Bielefeld 2006, S. 10-28.

Franz Josef Röll: Haben Sie das gesehen?! Schlaglichter deutscher Medienskandale. In: medien concret, Retro-Perspektiven, 30 Jahre Medienarbeit mit Kindern und Jugendlichen, S. 27-30.

Udo Bleimann; Franz Josef Röll: Extendend Blended Learning - Innovative Lernszenarien für die Hochschule. In: Querschnitt, 2006-1, S. 138-148.

Franz Josef Röll: Die Bedeutung von Medien in frühkindlichen Bildungskonzepten. In: merz, 1/2006, S. 11-18.

Franz Josef Röll: Wo Computer herrschen - Gesellschaftliche und individuelle Auswirkungen der neuen Medien. In: Zeitzeichen, März 2006, S. 28-30.

Franz Josef Röll: Zum Wandel religiöser Sinnkonstrukte in populären Medien. In: Felsmann, Klaus-Dieter (Hrsg.:) 9. Buckower Mediengespräche - Die Medien und die Gretchenfrage. München 2006, S. 31-40.

weiter >>
Veroeffentlichungen2 Veroeffentlichungen1